Computerspiel "L.A. Noire"
Düstere Verbrechen in der Stadt der Engel

23.05.2011 - "L.A. Noire" ist in Anlehnung an den Film Noir und Kriminalgeschichten der 40er Jahre konzipiert. Besonderen Wert wurde dabei auf die Charaktere gelegt. Mit Hilfe der Motionscan-Technik wurde die Mimik von Schauspielern aufgezeichnet und digitalisiert.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Neue Spielkonsole: Microsofts Xbox One im Test
  • Egoshooter aus deutscher Spiele-Schmiede: Crysis 2
  • Angespielt: Blumen und Blutbad
  • Xbox gegen Wii U: Das Beste von der Videospiel-Messe E3
  • Videospiel-Kritik: "Heavy Rain" - ein interaktiver Thriller
  • Angespielt: Rächer, Raser und Piraten
  • Angespielt: Zombies, Monster, Ghetto-Gangster
  • Pole-Position: Neue Version von "Gran Tourismo"
  • Angespielt: Rasen, Schießen, Trommeln
  • Rapper vs. Boxer: Snoop Dogg im Kampf gegen Mike Tyson
  • Pittsburgh: Merkel will Finanzmarkt-Reform einfordern
  • Angespielt: Skater, Monster, Kartentricks