Bergungsaktion
Der lange Kampf mit der "Costa Concordia"

11.01.2013 - Ein Jahr nach dem Unglück liegt die "Costa Concordia" noch immer vor der toskanischen Küste. Eigentlich sollte das havarierte Kreuzfahrtschiff dort längst verschwunden sein. Doch die Bergung gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Naturphänomen: Hängebrücke aus tausenden Ameisen
  • Bayerns Transfersommer: Tolisso vorgestellt, Costa vor dem Absprung
  • Krönungsmesse im Dschungel-Camp: Was Ex-König Costa Cordalis von seinem Nachfolger hält
  • Gentrifizierung in Leipzig: Balkone statt bleifreies Wasser
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Friedensnobelpreis: Auszeichnung für Kampf gegen sexuelle Gewalt
  • Knapper Pflichtsieg: Bayern enttäuscht in Darmstadt
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Atlético Madrid gewinnt Uefa-Supercup: "Vier Gegentore sind nicht normal"
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: "Das wird viele schöne Tore geben"
  • Drohnensteuerung: Körperbewegungen sollen Joystick ersetzen
  • Humanoid-Roboter: "Atlas" läuft Parkour