Tauchfahrt mit 15 Kameras
Ostseefähre versenkt

10.10.2014 - Die letzte Fahrt der "Aerosund"-Fähre ging auf den Meeresgrund: Das Schiff wurde in der Ostsee vor dem dänischen Hafen Svendborg versenkt - und soll nun Tauchern als künstliches Riff zur Verfügung stehen.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Fund in der Ostsee: Taucher entdecken Wrack aus dem 17. Jahrhundert
  • In die Tiefe der Geschichte: Taucher finden "Wiesbaden"-Wrack
  • Inszenierter Tiefgang: Putin taucht ab
  • Schweden: Taucher entdecken sowjetisches U-Boot-Wrack
  • "Lisco Gloria": Drama auf der Ostsee
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Feuer auf Karibik-Fähre: Passagier filmt Evakuierung
  • Augenblick: Wasserläufer
  • Nostalgiestimmung auf Fehmarn: 40.000 Menschen auf dem Midsummer Bulli Festival
  • 31 Tage unter Wasser: Cousteau-Enkel taucht ab
  • "Operation Hailstone": Tauchgang zum Schiffsfriedhof
  • Camerons Rekordtauchgang: Zurück aus 10.898 Meter Tiefe