Das Ende der Glühbirne
Die Lügen der Industrie

25.02.2011 - Die Europäer sollen Energie sparen. Und weil sie das offensichtlich nicht freiwillig tun, maßregelt die Brüsse-ler EU-Kommission ihre Bürger, indem sie nach und nach sämtliche Glühlampen verbietet. Um ihre Energiesparlampen an den Mann zu bringen, operieren alle großen Hersteller mit Zahlen, die an Verbraucher-Betrug grenzen.

Empfehlungen zum Video
  • Mandelas 100. Geburtstag: Obama hält Rede, mit Anspielungen auf Trump
  • SPIEGEL AKADEMIE: Zertifikatskurs Industrie 4.0 und Produktion in der digitalen Welt
  • Abgas-Tests an Menschen: "Wissenschaftlich korrekt"
  • Lügendetektor: Lügen wie gedruckt
  • Lügendetektor: Lügen wie gedruckt
  • Propagandakrieg in den sozialen Medien: Ehemalige Mitarbeiterin packt über Putins Trollfabriken aus
  • Missbrauchsstudie der katholischen Kirche: Ein unvollständiger Bericht
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Enthüllungsbuch über Trump-Regierung: "Der Präsident belügt das amerikanische Volk"
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Vor 20 Jahren: Der Niedergang des Wedding
  • Gefühlte Angst: Wie die AfD im bayerischen Deggendorf den Fremdenhass schürt