Solarflugzeug "Solar Impulse"
Nach Madrid in 20 Stunden

24.05.2012 - 12.000 Solarzellen in den Tragflächen genügen, um das Flugzeug "Solar Impulse" in der Luft zu halten. Mit der Kraft der Sonne und ohne einen Tropfen Kerosin soll der Sonnenflieger im Jahr 2014 eine Weltumrundung schaffen. Auf einem Testflug ging es vorerst nur nach Madrid - Flugzeit: 20 Stunden.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • "Solar Impulse 2": In 500 Flugstunden um die Welt
  • Testflug: Solarflieger schwebt über Golden Gate Bridge
  • Reform: Obama wirbt für Gesundheitsreform
  • Vor 20 Jahren: Nazigold in England und in der Schweiz
  • Nach Weltrekord: Solarflugzeug sicher auf Hawaii gelandet
  • Blackfacing mit Guido Cantz: Verstehen Sie diesen Spaß?
  • Guido Fluri: "Verdingkinder in der Schweiz waren rechtlos"
  • Geschafft! "Solar Impulse 2" landet sicher in Kalifornien
  • Alfred Ryter: "Das war mein Leben"
  • Sonnenaufgang, fertig, los: Solarmobilrennen durch Australien gestartet
  • Grüne Revolution? Ein Zug, der mit Solarstrom fährt
  • Rekordversuch: Spektakuläres Solarboot startet Weltumrundung