Dayan Kodua
"Ich war zu stolz, um aufzugeben"

31.10.2016 - Dayan Kodua ist in Ghana geboren, kam als Kind nach Deutschland und musste durch die harte Schule. Sie erkannte früh: "Wenn ich die Sprache kann, kann ich alles".

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Andrea Nahles zu Kohleausstieg in der Lausitz: "Macht mir gern Feuer unterm Hintern"
  • Rassistischer Tweet: Sender ABC setzt "Roseanne" ab
  • Rassistischer Tweet: "Roseanne" wird abgesetzt und in Deutschland nicht ausgestrahlt
  • Krieg in Syrien: Drohnenaufnahmen zeigen zerstörtes Ost-Ghuta
  • Kerry-Rede: "Freunde müssen sich die bittere Wahrheit sagen"
  • Reportage aus Industrie-Stadt: Wie Trump das stählerne Herz Amerikas eroberte
  • Parade für Toleranz: Tausende feiern CSD bei Rekordtemperaturen
  • Zlatko Dalic im Interview: "Ich bin stolz auf meine Spieler und mein Land"
  • Zagreb feiert trotz Niederlage: "Die Menschen sind stolz auf ihre Mannschaft"
  • Höhlenrettung in Thailand: Jubel und Erleichterung
  • Rätselhaftes Unterwasser-Wesen: "Feuerwalze" vor Neuseeland gefilmt
  • Brexit-Debatte: "Euroskeptiker droht May mit Beantragung eines Misstrauensvotum"