Reisen mit Multipler Sklerose
Sonne, Strand und Schlaffheit

16.02.2018, 13:27 Uhr - Lara Kristin bekommt 2015 die Diagnose MS. Ein Schock. Doch sie lässt sich ihre geplante Reise nach Thailand von der Krankheit nicht kaputtmachen. Mittlerweile lebt die 26-Jährige überwiegend dort. Ein Film von Laura Garvs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Deutsche Aussteiger in Thailand: Zwischen Traum und Wirklichkeit
  • Lonely Planet - Stresskiller: Elefantenreiten in Thailand
  • Von Dschungel-Bewohnern und Insel-Besitzern: Lebenstraum Aussteigen
  • Die Helfer aus dem Pflegestützpunkt: Trotz Krankheit ein eigenes Leben
  • Ungerechte Natur (4): Leben mit dem Muskel-Gendefekt
  • Videotagebuch eines Reise-Experiments: Mit dem Selfie-Stick durch Südostasien
  • Zwischen Krieg und Armut: Mein Somalia
  • Flucht durch Amerika: Volles Risiko mit "La Bestia"
  • Kreuzfahrtschiff "Viking Sky": "ich dachte, dass ich mit meiner Mutter sterben müsste "
  • Opposition attackiert May: "Große Teile der Bevölkerung werden ignoriert"
  • Kleinstadt in Südchina: Ein Elefant wollt' bummeln gehn...
  • +++ Livestream +++: Erklärung von Theresa May