Zwei Anwälte streiten
Freispruch für Böhmermann?

25.04.2016 - Hat sich Jan Böhmermann mit seinem Schmähgedicht schuldig gemacht? Und wenn es zum Verfahren kommt, sollte er dann freigesprochen werden? Die Rechtsanwälte Jörg Nabert und Fatih Zingal diskutieren darüber.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Erdogan ist ein leichtes Opfer": Titanic-Chefredakteur zum Böhmermann-Gedicht
  • "Extra 3"-Moderator Christian Ehring im Interview: "Erdogan ist schlauer als wir denken"
  • Interview mit Kurt Westergaard: Was denken Karikaturisten über den Terror?
  • GroKo-Verhandlungen: Union und SPD streiten über Mirgration
  • DER SPIEGEL live: Der tiefe Graben - Das deutsch-türkische Verhältnis
  • Markus Söder: Provokateur und Profiteur der Regierungskrise
  • Mama Coca: Die Krieger des Kokain
  • Fast 150 km/h: Der Einkaufswagen mit dem Jet-Antrieb
  • Berliner Charité: Regierungskritiker Wersilow wurde vergiftet
  • Unfall in Madrid: Laptopbatterie explodiert morgens in der Metro
  • Preisverleihung in Los Angeles: Emmy gewonnen, Frau gekriegt
  • Seltenes Naturschauspiel: Buckelwale beim Synchronspringen