Fahrt in den Abgrund
Boliviens Todesstraße

01.02.2016 - El Camino de la Muerte - diese bolivianische Bergstraße ist bekannt für viele tödliche Unfälle. Fünf Stunden dauert die Fahrt am Abgrund mit dem Fahrrad. Eine Reise zwischen Nervenkitzel und Todesangst.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Zwischen Krieg und Armut: Mein Somalia
  • Leben zwischen den Geschlechtern: Let's talk about Intersex
  • Reisen mit Multipler Sklerose: Sonne, Strand und Schlaffheit
  • Polizeigewalt in Kenia: Die Polizei - dein Freund und Mörder?
  • Mein Gaza: Leben im größten Gefängnis der Welt
  • Konkurrenz unter Obdachlosen: Wem gehört die Straße?
  • Vor 20 Jahren: Klau-Kinder aus Rumänien
  • Das Auto: Vom Statussymbol zum Albtraum
  • Videoblog "Altes Hirn vs. neue Welt": Warum Langweile gut tut
  • +++ im Livestream +++: SPIEGEL Konferenz "Futura"
  • Trumps Idee gegen Waldbrand: Holt die Harken raus!
  • Fall Johanna: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt