Deggendorf
Retten, was noch zu retten ist

08.06.2013 - Befremdend idyllisch wirkt der versunkene Teil von Deggendorf. Der Ort in Niederbayern steht seit Dienstag unter Wasser. Viele Bewohner kämpfen mit den Tränen. Zu ihren Häusern kommen sie nur noch auf Booten und mit Hilfe der Wasserwacht.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Hochwasser in Holland
  • Flutkatastrophe in Sachsen-Anhalt: Nachbarn, Panzer und singende Helfer
  • Gefahr durch Sandsäcke: Deiche unter Druck
  • Überschwemmungen: Land unter in Budapest
  • Überflutetes Lauenburg: Lagebild mit Drohne
  • Todesfalle Auto: Wenn Straßen zu reißenden Flüssen werden
  • Hochwasser: Sechs Tote bei Überschwemmungen in China
  • Notstand: Jahrhunderthochwasser in Neuengland
  • Vor 20 Jahren: Campingplatz-Tragödie in den Pyrenäen
  • Rücksichtsloser Trucker: Mit Volldampf durchs Hochwasser
  • Hochwasserkatastrophe: Sechstes Todesopfer geborgen
  • No-comment-Video: Luftaufnahmen zeigen Überschwemmungen in Bayern