Gedenkmarsch für ermordeten Boris Nemzow
"Wir vergessen nicht!"

27.02.2016 - Russlands Opposition erinnert an ihren erschossenen Anführer Boris Nemzow. Ein Jahr nach der Ermordung des Regierungskritikers hielten Tausende Anhänger der russischen Opposition einen Gedenkmarsch durch Moskau.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Verbotene Demonstration: Polizei nimmt Dutzende Kreml-Kritiker fest
  • Istanbul: Neue Unwetter drohen
  • Tod im Schatten des Kreml: Der Mord an Boris Nemzow
  • Ultraorthodoxe Zündler: Feurige Proteste gegen Madonna
  • Gegen gleichgeschlechtliche Ehe: Zehntausende in Mexiko auf der Straße
  • Peru: 50.000 Menschen demonstrieren gegen Gewalt an Frauen
  • Nach Verhaftungen im Kaukasus: Verdächtiger gesteht Beteiligung an Nemzow-Mord
  • Attentat in Russland: Geheimdienst nimmt Verdächtige im Mordfall Nemzow fest
  • Nemzow-Freundin spricht über die Mordnacht: "Ich sah nur ein helles Auto!"
  • Ermordeter Putin-Gegner Boris Nemzow: Furchtloser Rebell
  • Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Es ist ein Albtraum"
  • Proteste in der Lausitz: Kohlegegner halten Tagebau besetzt