Der Architekt Ole Scheeren
Kunst des Extremen

30.10.2009 - Es gilt als eines der kompliziertesten Gebäude, die jemals gebaut wurden: Der Tower des chinesischen Staatsfernsehen CCTV in Peking. Gemeinsam mit dem Niederländer Rem Koolhaas hat der deutsche Architekt Ole Scheeren das architektonische Wunderwerk entworfen.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Großfeuer in Peking: Zentrale des Staatsfernsehens bedroht
  • BMW-Rückruf: Über 350.000 Fahrzeuge betroffen
  • Streiks in China: Auch deutsche Unternehmen betroffen
  • Rückrufaktion bei Hyundai: 47.000 Autos müssen in die Werkstätten
  • Überschwemmungen in China: Dramatische Rettung am Hochzeitstag
  • Heftiger Sandsturm: Atemnot in Peking
  • Drill und Disziplin: Chinas Sport-Kaderschmieden
  • Am Abgrund: Chinesische Verkehrspolizisten und ihre Arbeit auf Bergstraßen
  • Anschlag in Peking: Chinesische Polizei nimmt Verdächtige fest
  • China und die Meinungsfreiheit: Der Künstler Ai Weiwei im Interview
  • Deo-Kanonen: Pekings Müllhalden werden parfümiert
  • Blutbad auf dem Tiananmen: Vor 20 Jahren starb in China die Freiheit