Kopf hoch "BVB"
Zweiter Sieger, nicht erster Verlierer

27.05.2013 - Auch nach der Rückkehr aus London sitzt der Schmerz bei Borussia Dortmund tief. "Es fühlt sich nicht mehr ganz so beschissen an", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und blickte dabei nach vorn. Die Mannschaft wurde trotz des Regens von den Fans gefeiert. Rund 10.000 Dortmund-Anhänger kamen zu einem Fest in die BVB-Arena.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • kicker.tv: Real Madrid als schlechter Verlierer
  • Blitzstart, Bangen und ein Happy End: Jürgen Klopp feiert Platz zwei
  • Der Supercup: Europas Könige im Duell
  • Der vierte Titel: Bayern holt erstmals den UEFA-Supercup
  • 50 Jahre Bundesliga: Udo Lattek als Ursprung von Bayerns Sieger-Gen
  • Hochstimmung in Dortmund: Der Double-Sieger zaubert wieder
  • Chelsea-Party: So feiert der Champions-League-Sieger
  • Ottmar Hitzfeld exklusiv: "Thomas Müller steht nicht als Verlierer da"
  • Remis im Revierderby: And the winner is Bayern
  • Selbstmitleid statt Selbstkritik: In Leverkusen sinkt die Stimmung
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"