Ai Weiwei
Chinesischer Künstler veröffentlicht Musikvideo

22.05.2013 - Schlafen, essen, auf Klo gehen: Der chinesische Regimekritiker persifliert in einem Musikvideo seine Zeit in der Haft im Jahr 2011. Der obszöne Clip ist eine Satire auf den chinesischen Überwachungsstaat - in dem sogar Wachmänner um tröstende Songs bitten.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • China und die Meinungsfreiheit: Der Künstler Ai Weiwei im Interview
  • Exklusive Videopremiere: Coldplay verblüffen mit "Midnight"
  • Musikvideo: TRÜMMER - Wo ist die Euphorie
  • Hochbegabt, diszipliniert, schön: Happy Birthday, Madonna
  • Nacktauftritt: Soul-Sängerin Erykah Badu verurteilt
  • Nach Drogenentzug: Eminem in Höchstform
  • Neues Album von Tokio Hotel: Rockige Songs und viel Make-up
  • Frauenpower mit Krallen: Debüt-Album von "Kitty Kat"
  • Musikkassette statt Download: Comeback des Bandsalats
  • Virales Video: Die tanzenden Cops aus der Tiefgarage
  • Videobotschaft: Ai Weiwei will seinen Pass zurück
  • Ein bisschen Freiheit: Chinas Spiel mit Ai Weiwei