50 Kilo abgespeckt
Der dicke Micha läuft den Berlin-Marathon

26.09.2016 - Vor anderthalb Jahren brachte Michael Klotzbier 160 Kilo auf die Waage - und fasste den Entschluss, Marathon zu laufen. Immer wieder hat SPIEGEL TV ihn bei seinem Trainingsprogramm begleitet. Nun ist er zusammen mit 40.000 anderen Läufern beim Berlin-Marathon an den Start gegangen. (25.09.2016)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Michael Klotzbier speckt ab: 160 kg Körpergewicht, 42 km Strecke
  • Es gibt Tofu: Der dicke Micha und sein langer Lauf zu sich selbst
  • Gesundheitscheck mit Michael Klotzbier: 135-Kilo-Mann will Marathon laufen
  • Ran an den Speck: Herr Klotzbier und sein Traum vom Marathon
  • Immer dünner, immer fitter: Der dicke Micha und die Angst vorm Zehner
  • Großfahndung in Boston: Brüderpaar soll Bomben beim Marathon gelegt haben
  • Prozessbeginn um Marathon-Anschlag: Mit aller Härte
  • Nikes Marathon-Projekt: Kipchoge verpasst Zwei-Stunden-Grenze um Sekunden
  • Laufen gegen die Angst: Bergmann aus Chile beim New-York-Marathon
  • Vor 20 Jahren: Der erste Snowboard-Marathon
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Kostenlose Massenuntersuchung in den USA: Zum Zahnarzt in die Turnhalle