Gute Schalker, schlechte Schalker
Die Königsblauen wissen selbst nicht, wie stark sie sind

09.11.2012 - Der FC Schalke offenbart in dieser Saison eine merkwürdige Inkonstanz. Mal spielt die Mannschaft druckvoll, offensiv und selbstbewusst, dann wieder wirkt sie unreif und unruhig. Gegen Werder Bremen will sich der Tabellenzweite weiter stabilisieren.

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Frauenbild in Russland: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"