Guter Start, schlechte Stimmung
Schalkes hausgemachte Probleme

28.01.2013 - Dass der FC Schalke 04 nicht wie ein normaler Verein funktioniert, ist altbekannt. Der Rückrundenstart ist mit vier Punkten durchaus vorzeigbar. Trainer Jens Keller steht aber dennoch in der Kritik. Zusätzlich sorgt der wohl vorzeitige Wechsel von Lewis Holtby nach England für Enttäuschung.

Empfehlungen zum Video
  • Attentäter von Florida: Mit "Uber" zur Bluttat, danach zu Mc Donald´s
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Ski alpin: Wetterchaos wirbelt Plan durcheinander
  • Pyeongchang vor dem Olympia-Start: "Es gibt noch ein paar Probleme..."
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • US-Republikaner zu Anti-Waffen-Demo: "Schüler sollten lieber Wiederbelebung lernen"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich
  • Südkorea abseits von Olympia: Was es mit dem "Penis-Park" auf sich hat
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"