NETZWELT
Der Kritzler in Aktion

17.10.2012 - Vor dem Büro von Alexander Weber bleiben häufig Passanten stehen. Denn ungefähr alle 14 Tage malt der Roboter ein Bild ins Schaufenster - zum Beispiel ein Porträt der Kanzlerin.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Unvollendete Greenpeace-Aktion in London: Doch kein Banner am Wolkenkratzer
  • Occupy-Bewegung: Demonstrant bei Polizei-Aktion schwer verletzt
  • Die Crash-Cops: Drastische Aktion gegen illegale Motorräder
  • Schlingensief-Aktion: "Bitte liebt Österreich"
  • Libyen: Mob schändet britische Kriegsgräber
  • Nacht-Aktion: Stadt-Guerilla verteilt tausende Bücher
  • Videoanalyse zu Putschversuch in der Türkei: "Erdogan könnte der große Profiteur sein"
  • Islamisten: Die Hintermänner der Koran-Verteilung
  • Bester Job der Welt: Zwei Deutsche unter den Top 50
  • Verstoß gegen Fahrverbot: Frauen in Saudi-Arabien festgenommen
  • Stromausfall bei Technik-Messe CES: Taschenlampe statt High-Tech
  • Internet der Dinge: Intelligent, aber oft dämlich gefährlich
  • E-Sport an der Universität: Der Weg zum Diplom-Zocker