Der längste Tag
Vor 70 Jahren begann die Invasion der Alliierten

26.05.2014 - Europa ist für viele offensichtlich so normal und alltäglich geworden, dass sie gar nicht mehr wählen gehen wollen - anders lässt sich die geringe Wahlbeteiligung kaum erklären. Dabei ist das Europa, in dem wir leben, mit dem Blut zahlloser Menschen erkämpft worden. Als die Alliierten vor 70 Jahren in der Normandie landeten, war das der Anfang vom Ende des Dritten Reichs. (25.05.2014)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • D-Day: Todesstoß gegen Hitlers Truppen in der Normandie
  • Vor 20 Jahren: Abzug der russischen Truppen
  • Verwundet am D-Day: Don Anglars letzte Bootsfahrt
  • Amtsantritt in Afghanistan: Letzte Chance für Karzai
  • "Die Augeeeeen links!": Rekruten bei der Bundeswehr (Teil 2)
  • "Die Augen links!": Rekruten bei der Bundeswehr
  • Vor 20 Jahren: Erich Priebke vor Gericht
  • Vor 20 Jahren: Streit um Bundeswehreinsätze
  • Vor 20 Jahren: Kadettenschule in Russland
  • Vor 20 Jahren: Spekulationen um Hitlers Sekretär Martin Bormann
  • Hitlers Pferde: Illegale Geschäfte mit Nazikunst
  • Animation: Orte und Fakten zum D-Day