DER SPIEGEL live
Patient Demokratie

12.04.2018, 10:27 Uhr - Die Sorge um den Zustand der Demokratie in Deutschland und in anderen europäischen Ländern bewegt viele Menschen - aber wie gefährdet ist das System wirklich? Über diese und andere Fragen diskutieren Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident a. D. und Prof. Dr. Herfried Münkler, Historiker und Politikwissenschaftler mit SPIEGEL-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Von Führern und Verführern: Demagogen
  • DER SPIEGEL live in der Uni mit Anton Hofreiter: Nur Narzissten in der Politik?
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Wolfgang Schäuble zur Lage in Europa
  • DER SPIEGEL live auf der Ericusspitze: Sigmar Gabriel im Gespräch
  • DER SPIEGEL live im Spiegelsaal: Jonathan Meese über die Macht von Kunst
  • Erste Parlamentsrede: Ocasio-Cortez teilt gegen Trump aus
  • Doku über Boris Palmer: Provokateur aus Leidenschaft
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht: Schauspielerin rezitiert aus historischer Rede
  • Weltwirtschaftsforum in Davos: Trump sagt Reise von US-Delegation ab
  • Unterhaus-Sprecher John Bercow: Der einzige Gewinner
  • Stimmen aus Brexit-Hochburg: Hauptsache raus
  • Schlagabtausch im Unterhaus: "Das Land bemitleidet Sie"