Der Wahnsinn geht weiter
Jubelarie für Nordkoreas Neuen

01.02.2012 - Der Neue wird gefeiert wie der Alte. Kim Jong Un besucht eine Schule - und wird standesgemäß begrüßt. Bilder der Veranstaltung hat das Staatsfernsehen jetzt veröffentlicht. In der kommunistischen Diktatur hat sich nach dem Tod Kim Jong Ils und dem Machtwechsel offenbar wenig geändert.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Zweiter Todestag von Kim Jong Il: Kim Jong Un lässt sich feiern
  • Diktator-Huldigung in Nordkorea: "Auf zum Endsieg"
  • Todestag von Kim Jong Il: Pompöses Gedenken in Pjöngjang
  • Nordkoreas Kim-Clan: Der designierte Nachfolger
  • Nordkorea: Regime feiert Geburtstag von Kim Jong Il
  • Verbotene Liebe: Kim Jong Un goes Rock'n'Roll
  • Panzerfahrer und Fall-Tower-Bezwinger: Happy Birthday, Kim Jong Un!
  • Tod des "geliebten Führers": Massentrauer um Kim Jong Il
  • Der nächste Phantom-Herrscher: Wer ist Kim Jong Un?
  • Aufgebahrt im gläsernen Sarg: Abschied vom "Geliebten Führer"
  • Kim Jong Il: "Der Verrückte mit der Bombe"
  • Kim Jong Il ist tot: Nordkorea trauert um den "geliebten Führer"