Ein Tag auf der Rennbahn
Hut-Society, Wettgeflüster und vollgetankte Traber

05.08.2013 - Es ist das Wimbledon der deutschen Trabrennfahrer: Die Derbywoche auf der Rennbahn Berlin-Mariendorf. In diesem Jahr wird die Strecke 100 Jahre alt - von ihrem früheren Glanz, als Trabrennen Zehntausende anlockten, ist nicht mehr viel übrig.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Müllentsorgung auf mit Pferdefuhrwerk: "Juist ohne Pferde ist kein Juist mehr"
  • Pferdezucht: Geheimnis des Rennpasses enthüllt
  • Verschollene NS-Kunst: Auf der Spur der Hitler-Pferde
  • Missstände auf einem Pferdehof: Einsatz für die Tierschützer
  • Verwahrlost und gequält: Tierschützer gegen einen Pferdehalter
  • Kampf um die Twittergemeinde: Ashton Kutcher besiegt CNN
  • Hongkong: Wellness-Paradies für edle Pferde
  • Samuel K. weiter im Koma: ZDF hält an "Wetten dass..?" fest
  • Lottoland Deutschland: Auf der Jagd nach 30 Millionen
  • Anschlag auf Moschee in Dresden: Video zeigt mutmaßlichen Täter
  • Vulkan Colima: Flug über den Feuerberg
  • Wütender Kunde im Apple-Store: Mann zertrümmert iPhones mit Boule-Kugel