Detroits Insolvenzantrag
Bankrott-Erklärung eines amerikanischen Traums

19.07.2013 - Detroit ist bankrott. Die legendäre Autobauer-Metropole musste Insolvenz beantragen. Es ist die größte Städtepleite der US-Geschichte - und ein Zeichen dafür, dass die Krise längst nicht vorbei ist.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Die amerikanische Wirtschaft als Vorbild
  • SPIEGEL-Animation: Drei Szenarien für Griechenland
  • Wahl-Grieche Florian bloggt aus Thessaloniki: "Hat Schäuble deinen Laden ruiniert?"
  • Unter Strom: Elektroautos auf der Detroit Auto Show
  • Detroit Auto Show: Start in ein neues Schicksalsjahr
  • KM42: "Urban Farming" in Detroit
  • Video von Geheimabsprache: Schäuble sagt mehr Hilfen für Portugal zu
  • Besuch in Athen: Merkel sieht Fortschritte
  • Auftakt zum EU-Gipfel: Merkel versucht Schadensbegrenzung
  • Wolfgang Schäuble: "Schuldenerlass für Griechenland ist keine Lösung"
  • Schuldengipfel: Regierungschefs stolpern zur Euro-Rettung
  • Schuldenkrise: Griechen-Defizit drückt Börsen ins Minus