Detroit Motor Show
Run auf "Made in Germany"

15.01.2013 - Man fährt wieder deutsch im Land der Straßenkreuzer. Selten zuvor war der Run auf deutsche Premiummarken so groß wie bei der diesjährigen Detroit Motor Show. Hersteller wie Daimler und BMW freuen sich über starke Absatzzahlen in den USA.

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Milliarden-Investition: Abu Dhabi kauft sich bei Daimler ein
  • Einigung: Katar steigt bei VW und Porsche ein
  • Musterländle auf Talfahrt: Wo die Krise besonders weh tut
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Palästinensische Krawalle: Israel befürchtet weitere Unruhen
  • Opel-Zukunft: Scholz fordert schnelle Entscheidung von GM
  • kicker.tv: Magath in Not - Traum-Team, aber Alptraumstart
  • BMW: Der Autobauer setzt auf Elektromobilität
  • Trumps Angriff auf Auto-Konzerne: "Vorauseilender Gehorsam"
  • Außen Monster, innen Akku: Elektro-Trucks auf der Detroit Motor Show
  • CES 2017: Lass dich drücken, Hologramm
  • Detroit Auto Show: Amerikanische Legenden und PS-Protze