Deutsche 3-D-Effekte: Die Pixelwelt des "Hugo Cabret"
SPIEGEL ONLINEV1.1

08.02.2012 - Mit elf Oscars wurde Martin Scorseses erster 3-D-Film "Hugo Cabret" nominiert - unter anderem für die besten visuellen Effekte. Die Macher der digitalen Pixelwelt erklären, wie bei Verfolgungsjagden, Bahnentgleisungen und Traumsequenzen getrickst wurde.

Zum Artikel