Deutsche auf Sinnsuche
Zu Gast bei sibirischen Schamanen

16.01.2012 - Auf der Suche nach sich selbst kann man gar nicht weit genug wegfahren. Zum Beispiel nach Sibirien. Das liegt immerhin über 7000 Kilometer entfernt, und trotzdem fühlen sich deutsche Sinnsucher dort "ganz nah bei sich". Und nicht nur das: Mithilfe der dortigen Schamanen kann man sogar Kontakt zum Jenseits aufnehmen. (15.01.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Video aus der Mongolei: Naturschutz vs. Rentier-Nomaden
  • Ungebetener Gast: Alligator im Swimmingpool
  • Staatsbesuch, Staatsjubiläum, Notlandung: KurzNews des Tages
  • Südkorea-Visite: Ivanka Trump auf olympischer Mission
  • WM in Russland: Schlafen in der Raum-Kapsel
  • Faux-pas eines Hotelangestellten: Panne beim Einparken
  • Hollywood-Star: Javier Bardem wirbt für Schutz der Antarktis
  • Wetterbericht mit Überraschungsgast: Schau mal, wer da guckt
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde