Deutsche auf Sinnsuche
Zu Gast bei sibirischen Schamanen

16.01.2012 - Auf der Suche nach sich selbst kann man gar nicht weit genug wegfahren. Zum Beispiel nach Sibirien. Das liegt immerhin über 7000 Kilometer entfernt, und trotzdem fühlen sich deutsche Sinnsucher dort "ganz nah bei sich". Und nicht nur das: Mithilfe der dortigen Schamanen kann man sogar Kontakt zum Jenseits aufnehmen. (15.01.2012)

Empfehlungen zum Video
  • Brand in Einkaufszentrum: Putin will Verantwortliche bestrafen
  • Vor 20 Jahren: Im Zug von Omsk nach Berlin
  • Misslungener Jungfernflug: Absturz nach 100 Metern
  • Sibirien: Tote bei Brand in Einkaufszentrum
  • Video aus der Mongolei: Naturschutz vs. Rentier-Nomaden
  • Webvideos der Woche: Was sind denn das für Lichter?
  • 13 Kinder in acht Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack
  • Nachhaltige Kantinenkonzepte: Mittagspause im Gourmetrestaurant
  • Trailer für ARTE Re: Big-Wave-Surfen in Portugal
  • Vor 20 Jahren: Die Kinder von Cighid 1998
  • Endstation Berlin: Russische Drogenabhängige am Kottbusser Tor
  • Wohnungsnot in Deutschland: Modernes Wohnen