Deutsche Einheit
Westgeld für Alle!

04.10.2010 - Auf friedliche Art und Weise haben die Arbeiter und Bauern ihren gleichnamigen Staat in Rente geschickt und sind kurz danach - am 3. Oktober 1990 - zu Bürgern eines neuen Deutschlands geworden. Eine Zeit, in der einige Errungenschaften des Sozialismus - wie zum Beispiel die VEB Miederwarenfabrik in Zwickau - zu Unrecht dran glauben mussten und andere - wie das Braunkohlekraftwerk in Espenhain - zu Recht den Geist aufgaben. (03.10.2010)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR, Teil 3
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR, Teil 2
  • Speed-Dating für Arbeitslose: Neustart mit 50
  • Vor 20 Jahren: Das Ende der DDR (1)
  • Heimlich gefilmt: Matthäus-Deal mit den WM-Karten
  • Mieter machen mobil: Demo gegen Leerstand
  • Mit Schinken, Bierseidel und Kuckucksuhr: Wie die WM 2006 wirklich gekauft wurde
  • Überwachen und Verkaufen: Schöne neue Shopping-Welt
  • Fukushima-Jahrestag: Das Unglück der Überlebenden
  • Die Braune Armee Fraktion (1): Rechtsradikale Bekenntnisse
  • Ermittlungsakte Love Parade (Teil 1): Chronik einer Katastrophe