Deutsche Euro-Hilfen
Verfassungsklage abgelehnt

07.09.2011 - Die deutsche Euro-Hilfe ist rechtens - das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Klagen gegen den Rettungsschirm wurden zurückgewiesen, der Kurs der Merkel-Regierung ist bestätigt. In Zukunft soll der Bundestag aber mehr Mitsprache bekommen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Karlsruher Urteil: Bundestag muss Euro-Rettung neu regeln
  • Euro-Rettungsmaßnahmen: Karlsruhe stärkt Abgeordneten-Rechte
  • Merkel zu Euro-Krise: "Eigenverantwortung und Solidarität!"
  • Euro-Krise: Merkel verteidigt deutschen Kurs
  • Video von Geheimabsprache: Schäuble sagt mehr Hilfen für Portugal zu
  • Auftakt zum EU-Gipfel: Merkel versucht Schadensbegrenzung
  • Entscheidung in Karlsruhe: Bundesverfassungsgericht verbietet NPD nicht
  • Eilanträge gegen Euro-Rettungsfonds: Das BVG-Urteil im Wortlaut
  • Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron: "Euro vor dem Aus"
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Chaos in der Eckkneipe: Rauchzeichen aus Karlsruhe
  • Urteil zum Rauchverbot: Länder müssen nachbessern