Deutsche Gefährder
Syrien-Rückkehrer unter Beobachtung

22.11.2015 - Sebastian B. aus Herford steht als mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht. Der Konvertit und Syrien-Rückkehrer wird beschuldigt, sich als potenzieller Selbstmordattentäter gemeldet zu haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • IS-Rückkehrer vor Gericht: Codename ¿Kickbox¿
  • Gefährliches Netzwerk: Salafisten-Szene in Deutschland
  • Das Versagen der Sicherheitsbehörden: Anis Amri, Terrorist
  • In Kurdenhaft: Deutscher IS-Kämpfer der Lohberger Brigade im Interview
  • Von Hamburg nach Rakka: Deutsche IS-Frauen
  • Schweiß und Tränen: Ausbildung bei der Bundespolizei
  • Nah dran, investigativ und authentisch: 30 Jahre SPIEGEL TV
  • Über 300 Meter lang: Riesiges Spinnennetz an griechischer Küste
  • Britischer Alpenüberquerer: Wie Hannibal, nur auf einem Hüpfball
  • Mordfall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
  • Moorbrand in Meppen: Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus
  • Ungewöhnliches Rennen: Wer gewinnt?