Alltag einer Gerichtsvollzieherin
Deutsche in der Schuldenfalle

19.11.2017 - In Hannover gelten fast 60.000 Menschen als überschuldet. Damit steht die niedersächsische Hauptstadt bundesweit an der Spitze. Eva Döbel ist Gerichtsvollzieherin und erlebt täglich wie ein Arbeitsunfall, eine zu teure Renovierung, oder eine schwere Erkrankung Menschen ins finanzielle Abseits drängen können.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Tourismus in Jordanien: Mit dem Gyrocopter über das Tote Meer
  • Waldbrände in Kalifornien: Forensiker suchen nach menschlichen Überresten
  • Phänomen "Trumpy Bear": Commander in Plüsch
  • Nach Kollision: Norwegisches Kriegsschiff sinkt weiter
  • 88-Meter-Segeljacht: Auf der Überholspur
  • Aus Eritrea nach Kanada: Kinder sehen zum ersten Mal Schnee
  • Waldbrände in Kalifornien: Zahl der Toten wächst auf 42
  • Amateurvideo aus China: Schwimmt da ein Haus?
  • Pfusch am Bau: Kleiner Fehler, fatale Folgen
  • Nationalpark in Indien: Tiger verfolgt Touristenjeep
  • Waldbrände in Kalifornien: "Es wird noch viel schlimmer werden"
  • Waldbrände in Kalifornien: Zahl der Toten steigt auf 31