Historisches Drama
Deutschland vergeigt 4:0 Führung

17.10.2012 - Aus einem 4:0 wird ein 4:4: Noch nie hat eine deutsche Nationalelf einen solchen Vorsprung verschenkt. 60 Minuten zaubern Löws Männer gegen Schweden in der WM-Qualifikation und schaffen vier schöne Treffer - doch dann bricht alles zusammen. Es bleiben Frust und viele unangenehme Fragen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Streit bei den Sozialdemokraten: Sigmar Gabriel rechnet ab
  • Der Olympia-Tag im Video: Drei Medaillen und fünf Fehlschüsse
  • Italien: Cottarelli soll Regierungschef werden
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Daten für 2017: Rauschgiftkriminalität in Deutschland gestiegen
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Warm anziehen: Es wird kalt in Deutschland
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"