Neuer Höchststand
Deutschland wird flächendeckend ärmer

02.03.2017 - Die Wirtschaft floriert, das Beschäftigungsniveau erreicht immer neue Rekorde - und doch kommt der Wohlstand bei immer weniger Menschen an. Nur in vier Bundesländern sank 2015 das Armutsrisiko.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Armut in Deutschland: Jeder Achte ist betroffen
  • Erotikkette Beate Uhse insolvent: Tod durch Liebesentzug
  • Hype um Kryptowährungen: "Viele Online-Kriminelle werden gerade schwer reich"
  • Investitionen in Weingüter: Wenn der Bordeaux chinesisch wird
  • Drogerie-Pleite: Urteil im Prozess gegen Anton Schlecker
  • Umweltfreundliche Becher: Lieber Algen essen als Plastik wegwerfen
  • Pannenflughafen BER: Ein Fail in Zahlen
  • Animation zur IG-Metall-Forderung: Die 28-Stunden-Woche - wofür?
  • Mit Mathe-App zum Millionär: "Kaum vorstellbar!"
  • Kinderarmut: Das vergessene Wahlkampfthema
  • Flugausfälle bei Air Berlin: "Eine absolute Vollkatastrophe"
  • Piloten-Revolte: Air Berlin streicht erneut Flüge wegen Krankmeldungen