Unter Kollegen
Schwedens Handball-Nationaltrainer dolmetscht für Löw

14.10.2013 - Deutschland ist als Gruppenerster durch, Schweden wird sicher Zweiter: Im letzten WM-Qualifikationsspiel geht es für beide Mannschaften nur noch ums Prestige. Umso erfreulicher für Joachim Löw, dass immerhin die Pressekonferenz vor der Partie nicht alltäglich war.

kicker.tv
Empfehlungen zum Video
  • 100 Länderspiele: Vom Schweini zu Herrn Schweinsteiger
  • Löw stellt klar: "Die letzte Entscheidung treffe ich"
  • Löws kategorisches Nein: Kießling trotz Verletzungsmisere nicht nominiert
  • Ungewohnte Situation: Mats Hummels sucht nach seiner Form
  • Kevin Volland: Ein Mann für die Zukunft
  • Bierhoff entspannt: Keine Sorgen trotz DFB-Lazarett
  • England gegen Deutschland: Einstimmen auf den Klassiker
  • Unbeglichene Rechnung: Arnautovic heiß auf das Deutschland-Spiel
  • Bayern vor Dortmund: Löw wehrt sich gegen die Vorwürfe
  • Aufsteiger Max Kruse: Der Mann hinter Gomez und Klose
  • Der Bescheidene: Miroslav Klose auf Müllers Spuren
  • Marco Reus: "Österreich ist keine kleine Nation"