DFB-Länderspiel
Franzosen zu stark für Deutschland

01.03.2012 - Die deutsche Nationalmannschaft scheitert in Bremen an seiner schwachen Chancenverwertung und wartet seit nunmehr 25 Jahren auf einen Sieg gegen "Les Bleus". Miroslav Klose, zur Halbzeit ausgewechselt, zeigte sich entttäuscht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Seehofers Satz: Debatte um Islam-Aussage des neuen Innenministers
  • Krügers Engagement gegen rechts: "Es darf nie wieder so passieren"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Strohhalme als Umweltrisiko: Bloß weg damit
  • Schnipp schnipp, hurra: Deutschland ist Weltmeister
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Warm anziehen: Es wird kalt in Deutschland
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Albtraum auf Langstreckenflug: Kleinkind schreit acht Stunden lang
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"