Historisches in Paris: DFB besiegt seinen Frankreich-Fluch
kicker.tvV1.1

07.02.2013 - Erstmals seit dem 17. März 1935 gewinnt Deutschland ein Auswärtsspiel in Frankreich. Thomas Müller und Sami Khedira sorgen in einem packenden Spiel für den verdienten 2:1-Sieg. Dabei hat das Team von Bundestrainer Löw einen Pausenrückstand wettgemacht und für einen erfolgreichen Start ins neue Länderspieljahr gesorgt.

Zum Artikel