Die Alten-Republik
Arm und reich jenseits der 65 (Teil 1)

23.12.2013, 01:03 Uhr - Alt werden wir fast alle. Die Frage ist nur: wie? Reicht die Rente zum Leben? Die SPIEGEL-TV-Reporterinnen Maria Gresz und Julia Kriwitz werfen einen Blick auf den Status quo. Ihr Fazit: In Deutschland gibt es 20 Millionen Rentner und keinen Plan, wie man mit ihnen umgehen soll. Einblicke in eine Bevölkerungsgruppe, die schneller wächst, als die Politik reagiert. (22.12.2013)

Empfehlungen zum Video
  • Kehrtwende im Dritten Reich: "Vom Adolf-Hitler-Schüler zum Anti-Nazi"
  • Duell der Schwergewichte: "Reich gegen reich"
  • Frankfurter Buchmesse: Die besten Momente
  • Vor 20 Jahren: Kaninchen auf dem Flughafen Charles de Gaulle
  • "The Blaster": Rekord-Rutsche auf Kreuzfahrtschiff
  • Hessen: Ex-Basketballprofi führt Wahlkampf in Turnhallen
  • Nach Erdrutsch: Bergdorf wird per Luftbrücke versorgt
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Bayern im Transferwahn: Effenberg warnt vor Sparsamkeit
  • SPIEGEL TV vor 20 Jahren: Blitzer-Abzocke in Berlin
  • Gründer der "Berserker Pforzheim": Ein Ex-Hooligan packt aus
  • Weiterverwerten statt Wegwerfen: Deutschland im Recycling-Fieber