Die Festung Verdun
Vorsicht beim Betreten des Kampfgeländes

17.02.2016 - Verdun 1916. Glücklich, wer nicht dabei war. Die großartigen Pläne, mit denen die Offensive bei Verdun beginnt, sind nach zwei Wochen schon das Papier nicht wert, auf dem sie stehen. Und doch hat keiner den Mut aufzuhören. Für beide Seiten, die deutsche und die französische, gilt: niemand schert sich um die Opfer.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Vor 20 Jahren: Der Tod des Wolfgang Grams
  • Vor 20 Jahren: Tschernobyl - 5 Jahre nach dem Super-GAU
  • Skimming (Teil 1): Der virtuelle Bankraub
  • Kampf um Castor-Strecke: Schlagstöcke und Reizgas gegen Atomkraftgegner
  • Laufende Kamera gestohlen: Affen-"Selfie" wird zum Internet-Hit
  • Wiedersehen im Camp Nou: Barca braucht ein Wunder, Bayern einen kühlen Kopf
  • Missglückte Bergwanderung: Da kommt was ins Rollen
  • Best of 2014: Die Eule, der Wischmopp und der böse Blick
  • "Es ist erst Pause": Lazio weist Favoritenrolle zurück
  • Schüsse in der Nacht: Tod eines Austauschschülers
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt