Drin oder nicht drin: 14 Kameras überwachen die Torlinie
kicker.tv

10.04.2013 - Beim Confederations Cup will die FIFA erstmals Torlinientechnik einsetzen. Das System, entwickelt von einer deutschen Firma, überwacht die beiden Torrahmen mit insgesamt 14 Kameras und sendet ein entsprechendes Signal an die Armbanduhr des Schiedsrichters.