"Die Frau des Nobelpreisträgers"
Die Geschichte einer Lebenslüge

04.01.2019, 10:10 Uhr - Glen Close brilliert in der Rolle der selbstverleumderischen Ehefrau und könnte damit endlich einen Oscar gewinnen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Shoplifters": Zuhause ist, wo es sich so anfühlt
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • Gerichte mit Geschichte: Paleo-Diät, das Original
  • Gerichte mit Geschichte: Reis mit päpstlichem Segen (Reis im Stil der Renaissance)
  • Gerichte mit Geschichte: Dekadente Ente (Ente nach römischer Art)
  • US-Präsidentschaft: Bernie Sanders tritt noch mal an
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Gerichte mit Geschichte: Blutwurst für die Diplomatie (Blutwurststrudel aus der Ära Kohl)
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Oscarprämierte Kletter-Doku: Volles Risiko
  • Filmstarts: Kompromisslos, weiblich, abgewrackt