"Die Frau des Nobelpreisträgers"
Die Geschichte einer Lebenslüge

04.01.2019, 10:10 Uhr - Glen Close brilliert in der Rolle der selbstverleumderischen Ehefrau und könnte damit endlich einen Oscar gewinnen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • "Shoplifters": Zuhause ist, wo es sich so anfühlt
  • Macron in Berlin: "Ohne Jammern auf die Geschichte schauen"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Rohingya-Frauen: Gejagt, gefoltert, vergewaltigt
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Goman-Clan: Ein Leben in Saus und Braus - trotz Hartz IV
  • Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • US-Haushaltsstreit: Trump droht mit nationalem Notstand
  • Mit 79 Jahren: Israelischer Schriftsteller Amos Oz ist tot
  • Neuverfilmung "Maria Stuart": "Mary Queen of Scots"
  • Film zum Wochenende: Urlaubsflirt außer Kontrolle