Er will doch nur spielen
Die Gründe für den Gomez-Abschied

09.07.2013 - Schon lange will Mario Gomez den FC Bayern verlassen und dorthin, wo er wirklich gebraucht wird. Der Stürmer will wieder regelmäßig spielen und sich damit für einen Stammplatz in der Nationalmannschaft empfehlen. Beim AC Florenz wird er die Chance dazu bekommen.

Empfehlungen zum Video
  • Kriegstanz zum Ruhestand: Schüler verabschieden Lehrer mit einem Haka
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Heynckes trauriger Abschied: "Ich weiß, es ist jetzt endgültig"
  • Nach Rauswurf: US-Außenminister Tillerson nimmt Abschied
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"