Deins, meins - egal: Teilen statt besitzen
SPIEGEL TV

26.08.2013 - Früher war Deutschland ein geteiltes Land. Heute sind wir ein Volk, das teilt. Geteilt werden Autos, Wohnungen oder Designerkleidung. Die Statussymbole von einst sind zu einfachen Gebrauchsgegenständen geworden. Die junge Generation braucht kein Eigentum mehr, um glücklich zu sein - sie braucht nur jemanden, der sein Eigentum verleiht. (25.08.2013)