Vor 20 Jahren
Die Ölkatastrophe vor "A Coruña"

17.12.2012 - Vor der Stadt "A Coruña" läuft der griechische Tanker "Aegean Sea" auf Grund. Die Bucht, mit dem bis dahin saubersten Wasser Spaniens, ist komplett bedeckt mit Öl. Umweltschützer kämpfen verzweifelt gegen die Decke aus Schlamm. Es ist einer der schlimmsten Ölunfälle in der Geschichte Spaniens - und eine Katastrophe für Fischer und Vögel.

Empfehlungen zum Video
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Prozessbeginn gegen Salah Abdeslam
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Vor 20 Jahren: Streit um die Fuchsjagd
  • Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen: "Du Jude!" als Schimpfwort
  • Gentrifizierung in Düsseldorf-Oberbilk: Verdrängung und Vertreibung