Vor 20 Jahren
Die Ölkatastrophe vor "A Coruña"

17.12.2012 - Vor der Stadt "A Coruña" läuft der griechische Tanker "Aegean Sea" auf Grund. Die Bucht, mit dem bis dahin saubersten Wasser Spaniens, ist komplett bedeckt mit Öl. Umweltschützer kämpfen verzweifelt gegen die Decke aus Schlamm. Es ist einer der schlimmsten Ölunfälle in der Geschichte Spaniens - und eine Katastrophe für Fischer und Vögel.

Empfehlungen zum Video
  • Ölkatastrophe: Rena-Kapitän in Neuseeland vor Gericht
  • Vor 20 Jahren: 42.000 Tonnen Öl verseuchen Alaskas Küste
  • Orlando Attentäter im Video: Dokumentarfilm zeigt Omar Mateen als Wachmann
  • Öl-Katastrophe: Experten rechnen mit Anstieg der Spritpreise
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Glücklos in Washington: Obamas politische Pechsträhne
  • Vor 20 Jahren: Der US-Flugzeugträger "Theodore Roosevelt" vor der bosnischen Küste
  • Neuseeland: Angst vor der Ölpest
  • Deckname "GeilerDaddy": Neue Fakten im Breisgauer Missbrauchsfall
  • Vermisste Angehörige: "Die junge Frau hat um ihr Leben gebettelt"
  • Vor 20 Jahren: Kurdische Flüchtlinge
  • Vor 20 Jahren: Bigfoot, der amerikanische Yeti