Vereidigung Obamas
Die gewichtige Rede von Richard Blanco (engl.)

21.01.2013 - Er ist jung, Latino und schwul: Zu Obamas Amtseinführung trägt Richard Blanco als offizieller Inaugurationspoet ein Gedicht vor. Es ist ein gewagter symbolischer Akt, der Dichter steht für den Abschied von der Macho-Welt und den Umbruch in der politischen Landschaft der USA.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Weltrekord: "Ironman" an der Zipline
  • Zu wenig Applaus: Trump wirft Demokraten Landesverrat vor
  • Waffengesetz in Florida: Abgeordnete verhöhnt Parkland-Teenager
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Trumps Rede zur Lage der Nation: Spalten statt versöhnen
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Trumps Rede zur Lage der Nation: Die wichtigsten Aussagen im Video
  • AfD-Antrag - Deutsch als Landessprache: "Düütschland word nich armer durch anner Spraken"
  • Merkel und Macron: "Den Zauber weggefegt"
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"
  • Staatsbesuch, Staatsjubiläum, Notlandung: KurzNews des Tages