Die Todesflut
Hunderte Leichen vor Japans Küste

13.03.2011 - Ein Amateurvideo dokumentiert die Ankunft der Flutwelle im Küstenort Iwate im Nordosten Japans. Behörden gehen derzeit von mehr als 10.000 Todesopfern aus.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Tausende beigesetzt: Massenbegräbnisse in Japan
  • Augenzeugen in Japan: "Die ganze Stadt bebt!"
  • Verheerender Tsunami: Japans Küste verwüstet
  • Japan: Amateurvideos dokumentieren das Beben
  • Japans Route 45: Straße der Verwüstung
  • Japan: Bedrückte Feiern zum Ende des Schuljahrs
  • Luftbilder veröffentlicht: Fukushima, 40 Minuten nach dem Beben
  • Japan: Alltag im Alptraum
  • Symbol der Hoffnung: Sechzehnjähriger aus Trümmern gerettet
  • Leben mit der Katastrophe: Das Prinzip Hoffnung
  • Japan: Kampf gegen Kälteeinbruch und Super-GAU
  • Ausnahmezustand in Japan: In Reih und Glied trotz Katastrophe