Diesel-Urteil vertagt
"Richter sind genervt, dass sie entscheiden müssen"

22.02.2018 - Millionen Dieselfahrer warteten mit Spannung auf das Urteil. Doch nach vier Stunden Verhandlung entschieden die Richter, die Entscheidung zu verschieben. Eine Einschätzung von Gerald Traufetter.

Empfehlungen zum Video
  • Puigdemont-Festnahme: Entscheidung über Auslieferung nach Ostern
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Volkswagen: Herbert Diess ist neuer Konzernchef
  • US-Regierungskreise: Botschaft in Jerusalem wird schon im Mai eröffnet
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Asylstreit Merkel vs. Seehofer: Eine neue Dynamik für Deutschland
  • Trumps Einwanderungspolitik: "Die Familien hatten keine Ahnung"
  • +++Livestream+++: Angela Merkel zum Asylstreit
  • +++Livestream+++: Innenminister Seehofer äußert sich zur Zurückweisung von Flüchtlingen