Kritische Stimmen Russlands, Teil 1
"Die WM ist eine Heuchelei des Systems"

24.06.2018 - Dmitry Glukhovsky schreibt Science-Fiction-Bestseller. An der Gegenwart in Russland, besonders an der Politik Putins, kritisiert er vieles - Glukhovsky glaubt nicht, dass die WM in seinem Heimatland etwas zum Positiven verändern wird.

Empfehlungen zum Video
  • Alexej Nawalny: Putin-Kritiker bei Demonstration festgenommen
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Weltmeisterlicher Empfang: Les Bleus im Élysée-Palast
  • Gesichter Russlands: Sergej, der Kapitän
  • +++ Livestream +++: So feiert Frankreich seine Weltmeister
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte