Wer bin ich?
Amerikaner testen ihre DNA

19.11.2012 - Wer bin ich? Man braucht keine multiple Persönlichkeit, um sich diese Frage zu stellen. Manchmal reichen schon ein paar Lücken in der Biografie. Wenn die Familienverhältnisse unklar sind, ist eine DNA-Analyse das ideale Mittel zum Zweck. In den USA hat ein junger Unternehmer den Wunsch nach Gewissheit zum Geschäftsmodell gemacht. Mit einem sogenannten DNA-Mobil tourt er durchs Land. (18.11.2012)

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Quiverfull-Sekte: "So viele Kinder, wie es Gott gefällt"
  • Kiffen in den USA: Die Folgen der Legalisierung
  • Schmutziges Geschäft oder Energiewunder? Erdöl-Fracking in den USA
  • Reproduktionsmedizin: Samenbank der Nobelpreisträger
  • Angriff auf das eigene Volk: Polizeigewalt in den USA
  • Warnvideo zu Thanksgiving: Wie der Truthahn auf keinen Fall zubereitet werden sollte
  • Toyota-Panne: Beinahe-Crash durch klemmendes Gaspedal
  • Delfin im Mutterleib: Sensationelle Bilder aus Florida
  • Sarah Palin: Jagd auf die Präsidentschafts-Kandidatur
  • Zwei Tote bei Schießerei: Dramatische Szenen in US-Gericht
  • Türöffnung für 600 Euro: Die Betrugsmaschen der Schlüsseldienste
  • Extremsport: Wingsuit-Slalom über der Wüste