US-Gefängnis-Doku-Serie "Hard Time"
Erstkontakt in der "Chain Gang"

01.02.2018, 19:05 Uhr - Mörder, Vergewaltiger, Einbrecher - sie erwartet der Vorhof zur Hölle. Schon bei der Einweisung in das fünftgrößte Gefängnis der USA, die "Chain Gang" in Georgia, begrüßen die Wärter die Häftlinge mit paramilitärischem Drill. Das hat System, denn die ersten Tage im Knast entscheiden über den weiteren Weg der Verbrecher.

Bitte beachten Sie: In einigen Ländern kann dieses Video unter Umständen nicht abgespielt werden.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • US-Hochsicherheitsgefängnis Hays: "Ich bin schon einer der meistgehassten Aufseher"
  • US-Hochsicherheitsgefängnis: Großrazzia hinter Gittern
  • Gras, Heroin, Alkohol und Anabolika: Anarchie in Berliner Gefängnissen
  • Im Todestrakt: Hank Skinner
  • Zwei Wochen mit Mördern und Gang-Mitgliedern: Hinter Gittern
  • Gewalt in US-Gefängnis: "Sie wollten meine Jordans haben"
  • US-Hochsicherheitsgefängnis Hays: Der unmögliche Ausbruch
  • Die größte Felsbrücke der Welt: Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen
  • Blinde Surferin: Nur mit Gefühl auf den Wellen
  • Seltene Aufnahmen: Hier schlüpft gerade ein Tintenfisch
  • Drohnenvideo: Überraschung beim Schwimmtraining
  • Darts-WM: "Mein Geheimfavorit ist Michael Smith"