Online-Handel mit Hunden
Per Mausklick zum Schnäppchen-Welpen

16.02.2018 - Der Handel mit Hundewelpen ist lukrativ, deshalb zieht er auch Kriminelle an. Im Internet werben sie mit Fotos niedlicher Tierbabys. Was die Käufer nicht wissen: Viele dieser Hunde sind krank und traumatisiert. Ein arte:Re-Film von Christian Frey.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Grenzenlose Tierliebe: Mein bester Freund der Hund
  • Re: Steuern für die Katz: Nicht nur Hunde sollen zahlen
  • Herrchen verzweifelt gesucht: Tierheim Berlin
  • Protest gegen Pelze: "SOKO Tierschutz"
  • Im größten Zoogeschäft der Welt: Supermarkt der Tiere
  • Krankhafte Tierliebe: Animal Hoarding
  • Kampf gegen die Nashorn-Mafia: Der Handel mit dem Horn
  • Silvana Denker: Ein Curvy-Model kämpft sich durch
  • Heist-Komödie "Ocean's 8": Nach 13 kommt acht
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 180 Minuten: „Das ist reiner Anzeigetafel-Porn“
  • Aktivisten beschimpfen US-Ministerin: "Wie können Sie mexikanisches Essen genießen?"
  • Vereinte Nationen: USA treten von UN-Menschenrechtsrat zurück