Trumps Jagd auf illegale Einwanderer
Leben im Schatten

26.04.2017 - Gerüchte über Hausdurchsuchungen machen die Runde, jede Verkehrskontrolle kann die Abschiebung bedeuten - seit Donald Trump Präsident ist, leben illegale Einwanderer in Angst. Aus Miami berichten Thies Schnack und Leonie Voss.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Paris FC im Schatten von Neymar und Co.: "PSG - das ist etwas völlig anderes"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Kinder im Krieg: "Wir wollen endlich in Frieden leben"
  • Gegen horrende Mieten: Der FAIR-Mieter
  • Pionierflug zur Sonne: "Die heißeste Mission"
  • Im größten Flüchtlingslager der Welt: Angst vor dem Regen
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Umfrage vor Brexit-Verhandlungen: "Bitte Europa, denk´ nicht, dass Theresa May ganz England ist"
  • Saudische Erklärung zum Fall Khashoggi: "Das ist ein Märchen"
  • Grünes Direktmandat in Würzburg: Wie Patrick Friedl die CSU besiegt hat